Veranstaltungen

17.05.2018 – Ausflug zur Aussstellung "Sandskulpturen" auf Usedom
30.06.2018 – Stadtkirchentag in Rostock01.07.2018 – Sommerfest in Stralsund, Auferstehungskirche Stralsund-Grünhufe
05.-11.08.2018 – Gebärdenzirkus 2018
immer freitags, Güstrow, Villa Kunterbündnis – „Tanzende Hände“

Gebärdenzirkus 2018

Vom 5.-11. August 2018 seid ihr eingeladen, neue und alte Freunde zu sehen. Für Kinder und Teenies (6-13 Jahre) gibt es wieder ein Ferienlager in Großzerlang. Wir zelten, machen Feuer, spielen, bauen, baden, kochen und essen gemeinsam.Wir freuen uns auf euch! Weitere Infos bei Dorothea Engelbrecht 

 

Sommerfest in Stralsund

Auch in diesem Jahr soll es wieder ein gemeinsames Sommerfest geben. Diesmal an einem neuen Ort: Der Auferstehungskirche in Stralsund-Grünhufe.
Wir feiern am Sonntag, dem 1. Juli 2018 ab 11 Uhr. Nach dem Gottesdienst werden wir zusammen grillen, spielen und erzählen und bis zum Kaffeetrinken Zeit füreinander haben. Wir freuen uns auf alle, die kommen wollen! Schön wäre auch, wenn viele etwas zum Buffet mit beitragen können.

Weitere Infos bei Dorothea Engelbrecht und Susanne Leder

 was kommt Sommerfest

 

Stadtkirchentag in Rostock

Rostock feiert 800-jährigen Geburtstag! Am 30. Juni 2018 von 10 bis 18 Uhr auf dem Neuen Markt gibt es Programm, Gottesdienste, Kaffee und Kuchen, viele Stände. Wir wollen mitfeiern, uns beteiligen (einen Stand auf dem Markt der Möglichkeiten) und ein fröhliches Fest feiern. Anmeldung nicht erforderlich! Spontan kommen und mitfeiern! 

Poster Stadtkirchentag 2018 DIN A4

 

Ausflug zu den Sandskulpturen auf Usedom

In Ahlbeck auf der Insel Usedom entsteht wieder eine tolle Ausstellung aus Sandskulpturen. Diesmal geht es um das Thema „Filme“. Am 17. Mai 2018 wollen wir einen Ausflug dahin machen. Los geht es um 14.30 Uhr (Anreise mit der Bahn bis Ahlbeck Grenze). Dann machen wir einen Rundgang mit Erklärungen und lassen den Nachmittag beim Kaffeetrinken ausklingen.
Anmeldungen bis zu 13. Mai 2018 bei Susanne Leder

 was kommt Sandskulpturen

 

Projekt „Ship of Tolerance“

Ein weltgereistes Kunstprojekt in Rostock. Menschen aller Kulturen, Kontinente und Identitäten werden verbunden.
Auch wir sind dabei: Am 4. März 2018 ab 14.30 Uhr bemalen wir Segel für dieses „Schiff der Toleranz“. Das haben schon viele andere aus Rostock und Umgebung getan.
Am 19. Mai 2018 wird das Schiff offiziell eröffnet und liegt im Rostocker Stadthafen. Treffpunkt am 4. März 2018: Marmorsaal der Neptunschwimmhalle in der Kopernikusstr. 17 in Rostock.
Kommt vorbei! Bitte daran denken: Alte Sachen anziehen, die Farbe ist echt! Infos zum Projekt: www.sot-rostock.de

Mecklenburg: Herzlich Willkommen

Seit dem 01.01.18 ist Franka Krone neue Mitarbeiterin in der Gehörlosenseelsorge im Kirchenkreis Mecklenburg. Franka ist Gebärdensprachdozentin, hat ein Zertifikat in Deaf Mentoring, ist Hundefriseurin und Mediengestalterin. Franka sagt über sich: „Ich arbeite gern mit Menschen, im Team und ich bin kreativ.“ Alle diese Fähigkeiten möchte sie in ihre neue Arbeit einbringen. Neben den 15 h/Woche in der Gehörlosenseelsorge wird Franka weiterhin selbstständig als Gebärdensprachdozentin arbeiten. Und wie klappt das mit Familie? „Ich habe gelernt, mich gut zu organisieren. Für meine Tochter und meinen Mann habe ich neben der Arbeit noch genug Zeit“. Herzlich Willkommen, liebe Franka